Das weltweit erste und einzige Dauerhaftes Abnehmbuch…

Obwohl das Problem des Gewichts „im Körper“ liegt, wurde es in Artikeln und Medieninterviews von Deniz Egece zum ersten Mal seit Beginn von 2000 Jahren auf die Tagesordnung gesetzt, dass seine Quelle und Lösung „mental“ ist. Er setzte seine Forschungen und Studien von diesen Jahren bis heute fort und sammelte alle seine Informationen in dem Buch “Das letzte Wort Beim Abnehmen”.

Wie kann ich abnehmen, wenn ich das Buch lese?

Es gibt Hunderttausende von Menschen auf der Welt, die durch das Lesen des Buches “Das letzte Wort beim Abnehmen” abnehmen. Das Buch enthält unterschwellige Botschaften, insbesondere die irreführenden Informationen, die dazu führen, dass die Person an Gewicht zunimmt, werden unwirksam und führen dazu, dass sich die Verhaltensgewohnheiten der Person ändern. Gegenstände, die behaupten dass Sie zu einer Gewichtsabnahme führen, haben keine Fähigkeit, zu einer Gewichtsabnahme. Gewichtsabnahme ist ein mentales Problem. Verhaltensgewohnheiten, die eine Erweiterung des mentalen Wissens darstellen, sind nur durch Informationsmanagement und Veränderung möglich.

Was ist der Unterschied zwischen anderen “Abnehmbüchern”?

Wie der Name schon sagt, heißt es „das letzte Wort beim Abnehmen“. Alles beginnt im Gehirn und endet im Gehirn, alle anderen Bücher ignorieren das Gehirn beim “Abnehmen”. Seine anderen Bücher beschreiben, dass externe Faktoren Gewichtsprobleme verursachen und dass die Lösung durch externe Faktoren gelöst wird. “Das letzte Wort beim Abnehmen” sagt uns, dass es durch mentale Ursachen verursacht wird und dass es mit mentalen Veränderungen in seiner Lösung möglich sein wird. Der Mensch kommuniziert dank seines Gehirns mit allem um ihn herum. Wenn sich die Informationen in den Beziehungsbindungen ändern, ändert sich die Herangehensweise an die Beziehungen, wenn sich die Beziehungen ändern, ändern sich die Handlungen, wenn sich die Handlungen ändern, ändert sich der Körper.

Keine Diät, kein Sport, kein Verbot

Wenn Sie sich mit Trainingsroutinen langweilen, nicht von Diätlisten profitieren und unter Druck mit Ernährungsplänen stehen, ist dieses Buch genau das Richtige für Sie. Es gibt keine Ernährungsempfehlungen, Medikamente, Ernährung, Sport, Bewegung und Verbote in diesem Buch. Es lehrt, wie man die vermuteten Informationen über „Körper, Ernährung, Unbeweglichkeit, Mobilität“ im Unterbewusstsein ändert, indem man mentale Veränderungen verursacht.

Die Verhaltensgewohnheiten ändern

Das Buch “Das letzte Wort beim Abnehmen” verändert die Verhaltensgewohnheiten der Person und bewirkt, dass sich die Form des Körpers ändert. Andere Bücher befassen sich nicht mit Verhaltensgewohnheiten, was zu vorübergehenden und kurzfristigen Auswirkungen führt, die zu Zeit- und Arbeitsverlust führen und die Tatsache stärken, dass die Person wieder erfolgslos und willenslos ist.

Den Geist zu verwalten

Das letzte Wort Buch definiert die Struktur des Gehirns und des Informationsprozessors, wodurch die Person bewusst wird. Es bewirkt, dass der abstrakte Raum die Strukturen und Arbeitsprinzipien von “Bewusstsein, Unterbewusstsein, Oberbewusstsein und Außenbewusstsein” lernt und versteht. Die Person, die diese lernt, erhält die Fähigkeit, ihr „Wissen im Kopf“ zu kontrollieren und zu verwalten. Die Person, die seinen Geist verwaltet; gewinnt die Fähigkeit, die Form, Gesundheit und Lebensqualität des Körpers zu verwalten.

Themen in „Das letzte Wort beim Abnehmen“

  • Wie werden sich meine Verhaltensgewohnheiten ändern? Wie kann ich meine Sucht loswerden?
  • Was ist äußeres, oberes und unteres Bewusstsein? Was ist das Unterbewusstsein? Wie wirkt sich der Geist auf den Körper aus?
  • Wie kann ich meinen emotionalen Hunger und meine Emotionen kontrollieren?
  • Die Quelle und der Mittelpunkt des Gewichts sind unbewusst. Welche Informationen sollte ich unbewusst ändern?
  • Diät ist eine Methode, die auf lange Sicht zu Ernährungsbesessenheit und Gewichtszunahme führt.
  • Was ist Selbst- und Ego Ernährung? Was sind die Unterschiede zwischen geistiger und körperlicher Ernährung?
  • Was sind die Stärken und Auswirkungen von Status, Gedanken, Emotionen und Verhaltensweisen auf die Gewichtszunahme?
  • Welche Identitäten nehmen zu? Wie kann ich regional abnehmen?
  • Es schmelzen keine Lebensmittel-, Medikamente-, Kräuter- oder Pillenöle. Wie werde ich also schlanker?
  • An Welche Informationen glauben diejenigen, die ohne Gewichtszunahme leben, auch wenn sie alles essen?

Abnehmen und dauerhaftes Abnehmen

Abnehmen ist eine andere Sache, dauerhaftes Abnehmen ist eine andere Sache. Abnehmen ist möglich, indem mehr Energie verbraucht wird. Eine dauerhafte Gewichtsabnahme ist jedoch möglich, wenn die alten Informationen im Unterbewusstsein geändert und neue Informationen codiert werden. Wenn sich die alten Überzeugungen, die eine unbewusste Gewichtszunahme verursachen, ändern, ändern sich auch ihre Gewohnheiten für das tägliche Verhalten.

Wie ist das Verhältnis des Unterbewusstseins zum Abnehmen?

Fettleibigkeit wird durch ein Ungleichgewicht von Energiezufuhr und -verbrauch verursacht, das sich über einen langen Zeitraum wiederholt. 95-98% der Verhaltensweisen während des Tages, werden unfreiwillig vom Unterbewusstsein angewendet. Der Unterbewusstsein; wendet die täglichen Verhaltensgewohnheiten der Person nach geglaubten und unglaublichen Informationen an. Der Stoffwechsel und die Biochemie des Körpers werden vom Unterbewusstsein gesteuert, es ist auch die Quelle von Überzeugungen und Emotionen. Das Unterbewusstsein wendet die Informationen, an die es glaubt, wiederholt als Verhalten an und wiederholt sie so lange, wie es glaubt. Somit verursacht das Unterbewusstsein sowohl Fett als auch Gewichtsabnahme, wenn sich die Überzeugungen ändern.

Was bringt mir das Buch “Das letzte Wort beim Abnehmen”?

  • Sie werden irreführende, falsche Informationen über das Gewicht los.
  • Sie erhalten wissenschaftliche Informationen zu Gewicht und Hörensagen.
  • Sie werden anfangen, das “Gehirn” beim Gewichtsverlust zu berücksichtigen
  • Wenn Sie das Buch immer und immer wieder lesen, wird sich Ihr Leben ändern.
  • Sie werden Ihren Geist erkennen und ihn verwalten
  • Die Auswirkungen auf die Umwelt nehmen ab, und Ihre Fähigkeit, die Umwelt zu beeinflussen, nimmt zu
  • Sie entwickeln Ihre Fähigkeiten, um sie zu verwalten und zu lenken, indem Sie Ihre Gefühle erkennen.
  • Ihre täglichen Verhaltensgewohnheiten ändern sich und Sie verursachen Veränderungen in Körper und Leben.
  • Ihr Bewusstsein wird zunehmen und Ihr Bewusstseinsniveau wird sich erweitern.

Wie sollte man das Buch lesen damit die Wirkung erhöht wird?

  • Das Buch sollte man „immer und immer wieder“ lesen, bis die Überzeugungen sich ändern.
  • Es sollte als Lehrbuch gelesen und Notizen in ein Notizbuch aufgenommen werden
  • Teile, die Sie für effektiv halten, unterstreichen Sie mit einem Bleistift und einer Markierung
  • Wenn Sie es in Zukunft erneut lesen, werden Sie feststellen, dass Sie ein anderes Buch gelesen haben.
  • Sie sollte ein Leben lang immer wieder lesen werden.
  • Erzählen Sie Ihren Lesern von den „positiven und konstruktiven Menschen“ in Ihrer Umgebung, dass diese Informationen unbewusst gestärkt werden.

Auftrag

Bitte geben Sie Ihre Daten korrekt ein, damit wir Sie erreichen können.

Paylaş